Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn

Die Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn fördert Projekte gegen Bildungsarmut.
Haus der Stiftungen in der Sparkasse KölnBonn am Friedensplatz
Budapester Straße 4
53111 Bonn

Die Förderziele der Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn

Die Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn hat die Förderung von Projekten gegen Bildungsarmut und zur Förderung von sozialen Kompetenzen zum Ziel. Die Themen der Stiftung sind insbesondere Arbeitslosigkeit, bedürftige Kinder, bedürftige Jugendliche und Chancengleichheit.

Die Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn wurde 1986 mit einem Stiftungskapital von 5,6 Millionen Euro gegründet. Die Höhe der Fördermittel, die durch die Stiftung vergeben werden, liegt bei ca. 3.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn fördert ausschließlich Projektvorhaben. Anträge können von gemeinnützigen Organisationen, die in Bonn aktiv sind, gestellt werden. Eine Förderung von Projekten im Ausland ist nicht möglich. Ein Formular für die Antragstellung findet sich auf der Internetseite der Stiftung. Einsendeschluss sind der 1. März und der 1. September.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Mildtätigkeit
  • Bedürftige (finanzielle Unterstützung)
  • bedürftige Kinder und Jugendliche
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

S

Stiftunglife

Die Stiftunglife fördert gemeinnützige Projekte in Deutschland und im Ausland. Im Fokus stehen bedürftige Kinder und Erwachsene sowie Umweltthemen.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit