Stiftung Lebendige Erde

Die Stiftung Lebendige Erde fördert Initiativen in Umwelt-, Naturschutz und Tierschutz und die Aufklärungs- und Entwicklungszusammenarbeit dazu.
Stiftung Lebendige Erde
Earthlife Foundation
DSZ - Deutsches Stiftungszentrum
Widenmayerstr. 10
80538 München

Die Förderziele der Stiftung Lebendige Erde

Die Stiftung Lebendige Erde - Earthlife Foundation fördert den Umwelt-, Landschafts- und Naturschutz und den Tierschutz. Außerdem unterstützt sie die Aufklärung, die Erziehung und das gesellschaftliche Engagement in diesen Gebieten sowie die Entwicklungszusammenarbeit. Laut Satzung sind die Schwerpunkte der Stiftung:

  • Umwelt- und Naturschutz
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Tierschutz
  • Entwicklungszusammenarbeit

Die Stiftung wurde 2011 in München gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige Projekte von Institutionen und Organisationen bundesweit, die sich für den Naturschutz, Klimaschutz und Tierschutz und die Aufklärung darüber einsetzen. Auch Projekte der Entwicklungsarbeit zusammen mit anderen Ländern sind möglich. Weitere Informationen zum Antragsverfahren gibt es über das DSZ-Regionalbüro München.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Tierschutz

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit