Stiftung Samariter für Ulm

Die Stiftung Samariter für Ulm setzt sich für die freie Wohlfahrtspflege in Ulm, dem Alb-Donau-Kreis und dem Landkreis Heidenheim ein.
Stiftung Samariter für Ulm
Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V.
Region Ulm, Alb-Donau, Heidenheim, Aalen
Grimmelfinger Weg 37
89077 Ulm

Die Förderziele der Stiftung Samariter für Ulm

Die Stiftung Samariter für Ulm dient der Unterstützung der freien Wohlfahrtspflege in der Stadt Ulm sowie im Alb-Donau-Kreis und dem Landkreis Heidenheim. Ihre Förderschwerpunkte liegen laut ihrer Satzung bei:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Gesundheitswesen/-pflege

Die Stiftung Samariter für Ulm ist eine Initiative des Arbeiter-Samariter-Bundes.

Vorraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel der Stiftung Samariter für Ulm können ausschließlich für Projekte bezogen werden. Diese müssen im Ort Ulm, im Landkreis Heidenheim oder im Alb-Donau-Kreis angesiedelt sein. Gemeinnützige Organisationen wie z. B. gAGs, gGmbHs oder Genossenschaften, die ein Projekt im Ausland planen, können hierfür leider keine Förderung erhalten.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen