Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia

Die Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia fördert die Entwicklung in der Welt und unterstützt Projekte des Klosters Reute in Indonesien und Brasilien.
Franziskanerinnen von Reute e.V. Mission
Strombergstraße 11
70188 Stuttgart

Die Förderziele der Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia

Die Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia unterstützt und begleitet gemeinnützige und mildtätige Projekte zur Entwicklungsförderung in Einrichtungen der Franziskanerinnen von Reute in Indonesien und Brasilien. Dabei konzentriert sich die Stiftung auf die Förderung von Projekten aus den folgenden Bereichen:

  • Mildtätigkeit
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Religion und Völkerverständigung

Die Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia, Entwicklungsförderung in der Welt wurde im Jahr 2005 vom Kloster Reute anlässlich der Tsunami-Katastrophe in Südostasien gegründet. Die Stiftung gehört als Treuhandstiftung zur Caritasstiftung „Lebenswerk Zukunft“ in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Voraussetzungen für die Förderung

Anträge auf Unterstützung durch die Stiftung können nur für Projekte gestellt werden. Gemeinnützige Organisationen wie z. B. gAGs, gGmbHs oder gemeinnützige Vereine, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Indonesien oder Brasilien haben, können die Förderung erhalten. Die Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia sieht für Projekte in Deutschland keine Förderung vor.

Anfragen zu Förderanträgen können per Post, E-Mail oder telefonisch gestellt werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert Projekte sie sich für den Fortbestand und die Entwicklung von Einrichtungen, die die Bevölkerung pädagogisch oder medizinisch unterstützen, einsetzen. Fördergelder werden verwendet, um Kindergärten, Schulen oder Behinderteneinrichtungen zu bilden oder auszubauen. Außerdem werden sozial-kulturelle Vorhaben gefördert, die der Völkerverständigung dienen.

Beispielprojekte der Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia

Förderung im Bereich Kinderhilfe

Die Stiftung hat das Projekt „Kinderspeisung – Projekt Gute-Beth in Indonesien“ ermöglicht. Hier erhalten bedürftige Kinder in Indonesien eine Mahlzeit.

Förderung im Bereich Jugendhilfe

Durch das Projekt „Zuschuss zum 5. „Missao Jovem“ - Treffen in Cantanhede, Nordosten Brasilien“ können Jugendliche im Nordosten Brasiliens an Missionen teilnehmen und ihren Glauben stärken.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Religion

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe