Rudolf Christian Boettger Stiftung

Die Rudolf Christian Boettger Stiftung fördert Projekte in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Forschung in Aschersleben.
Rudolf Christian Boettger Stiftung
Markt 1
06449 Aschersleben

Die Förderziele der Rudolf Christian Boettger Stiftung

Die Rudolf Christian Boettger Stiftung hat sich der Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung in Aschersleben verschrieben. Durch die Unterstützung von Projekten mit entsprechendem Bezug soll der Ruf Ascherslebens als Forschungsstandort gefördert werden.

Die Stiftung wurde 2004 mit einem Stiftungsvermögen von 100.000 € gegründet und ist eng mit der Stadt Aschersleben verzahnt. Sie führt keine eigenen Projekte durch, sondern fördert ausschließlich Bildungsprojekte von Dritten.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Projektvorhaben gefördert. Anträge auf Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen, wie z.B. eingetragenen Vereinen, gemeinnützigen Initiativen oder gGmbHs, gestellt werden. Diese müssen in Ascherleben aktiv sein.

Das wird im Detail gefördert

Grundsätzlich können alle Kosten, die zur erfolgreichen Durchführung eines Projektes notwendig sind, gefördert werden. Die Förderung erfolgt in Form einer finanziellen Zuwendung.

Beispielprojekte der Rudolf Christian Boettger Stiftung

  • Bereich Kinderbildung: Weiterbildung Kinderkreativpädagoge nach Prof. Hans-Georg Mehlhorn
  • Bereich Jugendbildung: Polytechnische Bildung bereits für Schüler ab der 7. Klasse
  • Bereich Erwachsenenbildung: Eltern AG

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft