Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Region Ludwigslust/Hagenow

Die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Region Ludwigslust/Hagenow fördert Projekte aus Kunst und Sport sowie gemeinnützige Projekte.
Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
Marienplatz 9
19053 Schwerin

Die Förderziele der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Region Ludwigslust/Hagenow

Die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Region Ludwigslust/Hagenow fördert laut Satzung schwerpunktmäßig Projekte in den Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde

Die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Region Ludwigslust/Hagenow wurde 2000 gegründet und hat ein Stiftungsvermögen von 4,5 Millionen Euro.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Region Ludwigslust/Hagenow fördert ausschließlich Projektvorhaben. Die Anträge auf Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen aus Ludwigslust und Hagenow gestellt werden. Die Förderung im Ausland ist nicht möglich.

Die Förderrichtlinien sowie ein Antragsformular können auf der Website der Stiftung heruntergeladen werden. Einreichungsschluss sind der 28. Februar sowie der 31. August jedes Jahres.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde