Stiftung dragondreams

Die Stiftung dragondreams unterstützt gemeinnützige Projekte zur Förderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher.
Stiftung dragondreams
im InterKULTURellen Haus Pankow
Schönfließer Straße 7
10439 Berlin

Weitere Förderungen im Bereich

Ziele der Förderung der Stiftung dragondreams

Das Ziel der Stiftung dragondreams ist, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu helfen. Laut Satzung liegen die Förderschwerpunkte in folgenden Bereichen:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Völkerverständigung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung wurde von dem Pädagogen Thorsten Falkenberg am 25. Oktober 2006 ins Leben gerufen. Die durchschnittliche Höhe der zur Verfügung gestellten Fördermittel liegt bei in etwa 300 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung dragondreams unterstützt nur Projekte. Förderungsmittel können von gemeinnützigen Organisationen, die im Raum Berlin tätig sind, beantragt werden. Eine Förderung im Ausland ist nicht möglich. Die Antragstellung verläuft über eine direkte Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen der Stiftung dragondreams.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich

Im Jahr 2014 stellte die Stiftung 180 € für den Kauf von Spielen für das betreute Jugendwohnhaus für unbegleitete Geflüchtete des Alep e. V. bereit.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung