Stiftung Fraueninitiative

Die Stiftung Fraueninitiative fördert gemeinnützige Initiativen, die sich für emanzipatorische Fraueninteressen einsetzen.

Evangelische Hochschule Dresden
Vertraulich
PD Prof. Dr. Marlies W. Fröse
Dürerstrasse 25
01309 Dresden

Zielsetzung der Förderung der Stiftung Fraueninitiative

Die Stiftung Fraueninitiative hat die Förderung von Projekten, die sich mit emanzipatorischen Fraueninteressen befassen. Das Thema der Stiftung ist dabei insbesondere Emanzipation. Laut Satzung liegen die Föderschwerpunkte der Stiftung in den Bereichen:
  • Gleichberechtigung von Frauen und Männern
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kunst und Kultur
Die Stiftung Fraueninitiative wurde 1996 gegründet um Frauen und Fraueninitiativen zu fördern.

Förderbedingungen der Stiftung Fraueninitiative

Die Stiftung Fraueninitiative fördert sowohl Projektvorhaben als auch laufende Kosten. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen, wie z.B. gemeinnützigen e.Vs, gAGs oder gemeinnützigen Initiativen beantragt werden. Es werden sowohl Projekte in Deutschland als auch im Ausland gefördert. Anträge sind postalisch einzureichen.

Stiftung Fraueninitiative: Das wurde in der Vergangenheit gefördert

Förderung im Bereich Erziehung, Volks- und Berfusbildung

Die Stiftung Fraueninitiatvie hat 2010 zwei Stipendien mit dem Thema "Auf der Suche nach einer anderen und geschlechtergerechten Ökonomie" ausgeschrieben, aus denen Publikationen resultierten. Außerdem hat die Stiftung verschiedene Workshops u.a zum Thema "Gemeinsame Selbstversorgung im internationalen Kontext" gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gleichberechtigung von Frauen und Männern

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

R

Rating Stiftung

Die Rating Stiftung unterstützt soziale Vorhaben in und um Hamburg, die das Wohl der Menschen zum Ziel haben, z.B. in Altenhilfe, Bildung und Gesundheit.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur