Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit unterstützt deutsch-polnische Initiativen in den Bereichen Kunst, Wissenschaft, Sprache und Bildung.
Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
Schillerstraße 59
D-10627 Berlin

Die Förderziele der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit fördert gemeinnützige Projekte zur Verbesserung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit. Insbesondere werden die Themen Umweltschutz und deutsch-polnische Beziehungen fokussiert. In folgenden Bereichen liegen gemäß Satzung die Förderschwerpunkte:

  • Völkerverständigung
  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung
Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit wurde im Jahre 1991 gemeinsam von den Regierungen Deutschlands und Polens ins Leben gerufen mit dem Ziel der Förderung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit. Sie unterstützt Vorhaben, die zur Annäherung beider Länder beitragen. Bislang hat die SdpZ 16.000 Projekte finanziert.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit unterstützt ausschließlich Projekte. Fördermittel können alle gemeinnützigen Organisationen wie z. B. gAGs, gGmbHs oder gemeinnützige e.V.s beantragen. Eine Förderung von Projekten im Ausland durch die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit ist möglich, jedoch nur in Polen. Der Fördermittelantrag erfolgt mittels eines Online-Systems für Antragsteller (OSA). Die Antragsfristen sind der Internetseite der Stiftung zu entnehmen.

Beispielprojekte der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

In der Vergangenheit hat die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit beispielsweise folgende Vorhaben unterstützt:

Förderung im Bereich Völkerverständigung

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit unterstützt seit 2008 die „Deutsch-Polnischen Medientage“. Auf der Veranstaltung können sich Journalisten und Medienexperten aus Deutschland und Polen austauschen.

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit co-initiierte das 2013 an den Universitäten Halle und Jena eröffnete Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien mit Fokus auf die interdisziplinäre Erforschung polnischer Staatlichkeit, Gesellschaft, Sprache und Kultur. Diese besondere Zentrum fördert z. B. im Studiengang Interdisziplinäre Polenstudien die Polen-Kompetenz in Deutschland.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften
  • Deutsch-Polnisch
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

m

mipo Stiftung

Die Mipo Stiftung unterstützt das Gemeinwohl der Bürger in Baden-Württemberg mithilfe der Projektförderung z. B. für Jugend, Senioren und Kultur.

Förderhöhe

5.000 €

Antrag

31.03