BNP Paribas Stiftung

Die BNP Paribas Stiftung fördert die Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen mit sozialen Benachteiligungen, Behinderung oder Migrationserfahrung.
BNP Paribas Stiftung
Deutsches Stiftungszentrum
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Die Förderziele der BNP Paribas Stiftung

Die BNP Paribas Stiftung möchte die Chancengleichheit von benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch die Förderung von Bildungs- und Kulturangeboten verbessern. Laut Satzung sind ihre Schwerpunkte:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Behindertenhilfe
  • Völkerverständigung
  • Flüchtlingshilfe

Die Stiftung wurde 2015 als nichtrechtsfähige Stiftung in der Verwaltung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft errichtet, um Kindern und jungen Menschen, die wegen sozialer Verhältnisse, Behinderungen oder Migrations- und Fluchthintergrund benachteiligt sind, mehr Chancen zu bieten. Dazu unterstützt sie Projekte in Deutschland in Bildung, Kunst und Kultur und Solidarität.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind Projekte und Initiativen in Deutschland von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen und Stiftungen, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen bessere Chancen ermöglichen. Weitere Informationen zur Förderung und das Antragsformular finden sich auf der Website zum Download.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

O

OVB Stiftung

Die OVB Stiftung fördert Projekte, um die Lebensqualität von in Not geratenen Personen in der Region Rosenheim zu verbessern und zu stärken.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Verfolgten-/Flüchtlings-/Vertriebenen-/Aussiedlerhilfe

S

Soziokultur NRW

Die Förderprogramme der Soziokultur NRW unterstützen interdisziplinäre Projekte mit kulturellen, sozialen und politischen Aspekten in Nordrhein-Westfalen.

Förderhöhe

15.000 €

Antrag

31.05

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung