Stiftung Lichterzellen

Die Stiftung Lichterzellen fördert die Erforschung, Diagnose und Behandlung der Krankheiten Paroxysmale Nächtliche Hämoglobinurie und Aplastische Anämie.
Stiftung Lichterzellen
Oppenheimstraße 1
50668 Köln

Die Förderziele der Stiftung Lichterzellen

Die Stiftung Lichterzellen möchte Wissenschaftler und Forscher unterstützen, die sich mit den Krankheiten Paroxysmale Nächtliche Hämoglobinurie (PNH) und Aplastische Anämie (AA) beschäftigen. Außerdem hilft sie dabei, Mittel für das Bildungs- und Gesundheitswesen zu beschaffen und klärt über die genannten Krankheiten auf. Sie möchte außerdem Betroffenen und deren Angehörigen zur Seite stehen.

Die Stiftung Lichterzellen wurde 2013 von Hans Jürgen Riegel gegründet, da seine Tochter an PNH erkrankte. Ziel ist es, die Krankheit bekannter zu machen und die Entwicklung von Heilmethoden dafür zu fördern. Die Stiftung berät und unterstützt Patienten und Angehörige.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung Lichterzellen unterstützt mit ihren Fördermitteln geeignete Projekte. Fördermittel beantragen können gemeinnützige Organisationen wie beispielsweise Vereine und Universitäten. Es werden bundesweit Projekte gefördert und auch eine Förderung im deutschsprachigen Ausland ist möglich. Wenn Sie Forschungsprojekte oder Ideen zu Studien haben, kontaktieren Sie die Stiftung per E-Mail.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung unterstützt grundsätzlich alle Maßnahmen, die zur Umsetzung eines geeigneten Projektes nötig sind. Beispielsweise werden folgende Maßnahmen finanziell unterstützt:

  • Studien
  • Forschungsprojekte
  • Publikationen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratungsangebote
  • Einzelfallhilfen

Beispielprojekte der Stiftung Lichterzellen

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

  • Universität Mainz: Pilotstudie zur Thromboseneigung und der GPI-defizienten Leukozyten (Förderung seit 2019)
  • Uniklinik der RWTH Aachen: Aufbau eines Registers für Telomeropathien und aplastische Syndrome (2014-2016)

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Medizin, Gesundheitswesen
  • Paroxysmale Nächtliche Hämoglobinurie
  • Mildtätigkeit
  • Körperlich Kranke
  • Paroxysmale Nächtliche Hämoglobinurie
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit