Stiftung Zuversicht für Kinder

Die Stiftung Zuversicht für Kinder möchte die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen weltweit verbessern, etwa durch medizinische Versorgung.
Stiftung Zuversicht für Kinder
Zählerweg 8
6302 Zug
Schweiz

Die Förderziele der Stiftung Zuversicht für Kinder

Das Ziel der Stiftung Zuversicht für Kinder ist es, die Lebenssituationen von Kindern in aller Welt zu verbessern. Sie konzentriert sich in ihrer Arbeit besonders auf die Themengebiete medizinische Versorgung sowie Soforthilfe nach Katastrophen. Darüber hinaus unterstützt sie auch Kinder und Familien aus armen Verhältnissen durch Versorgung mit dem Nötigsten, Zugang zu Bildung und Hilfe zur Selbsthilfe, sodass sie sich eine selbstbestimmte Zukunft aufbauen können.

Die Förderschwerpunkte sind die folgenden:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Rettung aus Lebensgefahr
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde 1991 von dem Unternehmen AWD gegründet, damals noch unter dem Namen AWD-Stiftung Kinderhilfe. Mit der Firmenübernahme 2013 durch die SwissLife-Gruppe erhielt die Stiftung ihren heutigen Namen. Die Stiftung begann mit dem Ansinnen, Kinder mit Gesichtsfehlbildungen in Mittelasien zu versorgen und behandeln. Dafür wurden im Laufe der Zeit zwei spezielle Kliniken in Kirgisistan eingerichtet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördergelder werden ausschließlich für Projekte zur Verfügung gestellt. Sie können von gemeinnützigen Organisationen, wie z.B. Stiftungen, Vereinen und gGmbHs, angefragt werden. Insbesondere stehen die Fördermittel für Projekte bereit, die im Ausland stattfinden. Eine Antragsstellung ist jederzeit formlos in schriftlicher Form möglich.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung unterstützt Projekte durch die Gewährung von Zuschüssen.

Beispielprojekte der Stiftung Zuversicht für Kinder

  • Unterstützung des Vereins ilanga, welcher Frauen mit Kindern in Äthiopien durch Vermittlung von Ressourcen und Know-How unterstützt, sodass diese selbstbestimmt leben können und die Existenz- und Entwicklungschancen der Kinder nachhaltig verbessert werden
  • Unterstützung des Vereins Friends Kinderhilfe International, welcher sich für die Verbesserung der Bildungssituation armer Kinder in Sri Lanka einsetzt
  • Unterstützung des Vereins Warriors of Hope, welcher Kindern in Not in Rumänien und Indien durch Nothilfestellen und Wohnprojekte hilft

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Rettung aus Lebensgefahr

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung