Stiftung Thüringer Sporthilfe

Die Stiftung Thüringer Sporthilfe hat zum Zweck, den Spitzensport in Thüringen zu fördern.
Stiftung Thüringer Sporthilfe
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Stiftung Thüringer Sporthilfe

Die Stiftung Thüringer Sporthilfe hat zum Zweck, den Spitzensport in Thüringen zu fördern. Die Stiftung arbeitet mit den vorhandenen Einrichtungen des Leistungssportsystems zusammen, um begabte Nachwuchs- und Spitzensportler zu unterstützen. Sowohl olympische als auch paralympische Disziplinen sollen dabei im Fokus stehen. Athleten und Athletinnen mit Behinderung werden gleichberechtigt gestärkt.

Gegründet wurde die Stiftung im Jahr 1997.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung Thüringer Sporthilfe unterstützt Sportprojekte in Thüringen. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. Vereine) sowie Einzelpersonen (Nachwuchstalente) vergeben. Es werden aktuell keine Fördermittel für Initiativen im Ausland ausgeschüttet.

Für weitere Informationen kann die Stiftung per E-Mail, Telefon oder Briefpost kontaktiert werden. Auf der Internetseite der Stiftung können verschiedene Antragsformulare heruntergeladen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert verschiedene Maßnahmen, so zum Beispiel:

  • Veranstaltungen
  • Ankauf von Sachmitteln/ Materialien
  • Bildungsmaßnahmen
  • Reisekostenzuschüsse
  • Einzelfallhilfen
  • Therapeutische Maßnahmen

Beispielprojekte der Stiftung Thüringer Sporthilfe

Förderung im Bereich Sport

  • Thüringer Sporthilfe-Benefiz-Golfturnier

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe