Urschelstiftung – Bürger für Nagold

Die Urschelstiftung – Bürger für Nagold unterstützt das Gemeinwesen in Nagold durch die Förderung gemeinnütziger Projekte.
Bürger für Nagold
Zwingerweg 3
72202 Nagold

Die Förderziele der Urschelstiftung – Bürger für Nagold

Die Urschelstiftung – Bürger für Nagold möchte durch ihre Förderung zu einer positiven Entwicklung in Nagold beitragen. Dabei fokussiert sie gemäß ihrer Satzung die folgenden Förderschwerpunkte:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Völkerverständigung
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Mit der Gründung der Stiftung 2007 stellten sich die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen des Ortes ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Als Namensgeberin wählten sie die „Wüschte Urschel“, eine Wohltäterin des Mittelalters.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel der Urschelstiftung – Bürger für Nagold können ausschließlich für Projekte bezogen werden. Gemeinnützige Organisationen, die sie beantragen möchten, sollten aus Calw stammen. Es besteht keine Förderung von Projekten im Ausland. Ein Förderantrag kann auf der Website der Stiftung heruntergeladen werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

S

Soziokultur NRW

Die Förderprogramme der Soziokultur NRW unterstützen interdisziplinäre Projekte mit kulturellen, sozialen und politischen Aspekten in Nordrhein-Westfalen.

Förderhöhe

15.000 €

Antrag

31.05

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege