ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Die Zeit Stiftung fördert eine weltoffene Zivilgesellschaft und setzte sich nachhaltige Projekte der Bildung, Wissenschaft und Forschung ein.
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg

Die Förderziele der ZEIT Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Die ZEIT Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius fördert eine liberal weltoffene Zivilgesellschaft, um Neues zu versuchen und Impulse in Wissenschaft, Kultur und Bildung zu setzen. Die Schwerpunkte der Förderung liegen in den Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Wissenschaft und Forschung
  • Bildung und Erziehung
  • Politik und Gesellschaft

Die ZEIT Stiftung wurde 1971 von Gerd Bucerius in Hamburg gegründet. Der Name setzt sich aus dem des Stifters, der Zeitung „die Zeit“ und dem Spitznamen seiner Ehefrau zusammen.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden Projekte von gemeinnützige Organisationen und eingetragenen Vereinen, in Deutschland und dem Ausland unterstützt.

Auf der Webseite stehen das Antragsformular und die Förderrichtlinien bereit. Der Antrag sollte spätestens 6 Monate vor dem geplanten Projektstart eingereicht werden.

Beispielprojekte der ZEIT Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Förderung im Bereich Kunst und Kultur
Die Stiftung unterstützt Museen in Norddeutschland dabei, Ausstellungen zu verwirklichen und besondere Kunstwerke zu erwerben.

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung beteiligte sich an der Sommerakademie „History Takes Place - Dynamics of Urban Change“ 2019 in Israel.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft