Hermann Reemtsma Stiftung

Die Hermann Reemtsma Stiftung fördert kulturelle und soziale Projekte im In- und Ausland.
Hermann Reemtsma Stiftung
Postfach 52 20 06
22598 Hamburg

Die Förderziele der Hermann Reemtsma Stiftung

Die Stiftung ist Förderpartner für Institutionen und Initiativen, die öffentliche Baudenkmäler und Kulturgüter erhalten. Sie unterstützt Vorhaben in der Familien- und Jugendfürsorge sowie der Kranken- und Behindertenfürsorge. Dabei fokussiert sich die Stiftung vor allem auf die Themengebiete Sterbebegleitung, Downsyndrom, Hospize und Kinder. Die Schwerpunkte der Förderung liegen laut Satzung in folgenden Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Gesundheitswesen/-pflege

Die Stiftung wurde 1988 von Hermann-Hinrich Reemtsma im Gedenken an seinen Vater, den Unternehmer Hermann F. Reemtsma gegründet. Sie hat ihren Sitz in Hamburg und untersteht der Stiftungsaufsicht der Freien Hansestadt Hamburg. Von der Stiftung werden gemeinnützige Projekte mit Mitteln in einer Höhe von bis zu 85.000 € gefördert.

Voraussetzungen für die Förderung

Von der Stiftung werden ausschließlich Projekte gefördert. Eine Förderung kann von allen gemeinnützigen Organisationen beantragt werden, die in den folgenden Bundesländern tätig sind: Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Thüringen, und/oder Sachsen. Auch eine Förderung von Projektvorhaben im Ausland ist möglich. Förderwürdige Vorhaben werden nur auf Antrag unterstützt. Die Kontaktdaten können der Internetseite der Stiftung entnommen werden.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Erziehungsberatung: Erzieherischer Kinder und Jugendschutz, Förderung der Erziehung in der Familie
  • Altenhilfe
  • Ambulante Altenarbeit
  • Sterbebegleitung
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen