De la Motte Musikstiftung

Die De la Motte Musikstiftung fördert die zeitgenössische Kunstmusik, musikpädagogische Projekte sowie Aufführungen der Werke von Diether de la Motte.
De la Motte – Musikstiftung
c/o Deutsche Bank AG
Stiftungsverwaltung 02211/TV
20079 Hamburg

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der De la Motte Musikstiftung

Die De la Motte Musikstiftung fördert die neue Musik und Klangkunst sowie musikpädagogische Projekte zur neuen Musik. Außerdem unterstützt sie wissenschaftliche Vorhaben zur zeitgenössischen Kunstmusik und Aufführungen der Stücke von Diether de la Motte. Laut Satzung sind die Förderungsbereiche der Stiftung:

  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung

Die De la Motte Musikstiftung wurde 2012 gegründet durch den Komponisten Diether de la Motte und die Musikwissenschaftlerin Helga de la Motte-Haber zur Unterstützung von themenverwandten Projekten. Außerdem fördert die Stiftung Konzertaufführungen der Kompositionen von Diether de la Motte.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige Vorhaben von gemeinnützigen Einrichtungen wie Schulen, Orchestern oder Musikvereinen z.B. in der Musikpädagogik. Deadline für einen Antrag ist der 28.2. des jeweiligen Jahres. Die Förderhöhe kann zwischen 200 und 2500 Euro betragen. Der Förderantrag erfolgt online über das Formular.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft