Georg Niedermair-Stiftung

Ziel der Georg Niedermair-Stiftung ist es, das Gemeinwohl der Bürger in München zu fördern.
Landeshauptstadt München – Sozialreferat Abteilung Stiftungsverwaltung Orleansplatz 11, 81667 München

Was die Georg Niedermair-Stiftung fördert

Für das Gemeinwohl der Münchener, inbesondere Familien, setzt sich die Georg Niedermair-Stiftung ein. Laut Satzung liegen die Förderschwerpunkte in den Bereichen:
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Schutz von Ehe und Familie
Förderungsfähige Projekte unterstützt die Stiftung mit durchschnittlich 15.000 €.

Wen die Georg Niedermair-Stiftung fördert

Gefördert werden können sowohl Projektvorhaben, als auch laufende Kosten. Ob Genossenschaften, Stiftungen oder eingetragene Vereine – Die Stiftung unterstützt alle gemeinnützigen Organisationen mit Projektvorhaben für die Region München. Für Projekte im Ausland können keine Fördermittel über die Stiftung beantragt werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Schutz von Ehe und Familie