Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler

Die Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler unterstützt gemeinnützige Projekte, die sich der Förderung von Kindern und Jugendlichen in Ahrweiler widmen.
Wilhelmstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Förderziele der Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler

Die Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler fördert gemeinnützige Projekte für Kinder und Jugendliche im Kreis Ahrweiler. Dabei konzentriert sich die Stiftung laut Satzung auf die Förderung von Projekten mit folgenden Themengebieten:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler wurde im Jahr 1985 gegründet und hat seitdem zahlreiche Projekte mit insgesamt rund 700.000 Euro unterstützt.

Voraussetzung für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte im Kreis Ahrweiler.

Das wird im Detail gefördert

Neben finanzieller Unterstützung hilft die Stiftung auch bei der Anschaffung von Sportgeräten und -kleidung. Zudem unterstützt sie den nationalen und internationalen Jugendaustausch.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Kinderbildung

Die Jugendstiftung unterstützte 2019 das Projekt „Bauernhof als Klassenzimmer“, das vom Kreisverband Ahrweiler des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau e. V. organisiert wird, mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro. Bei diesem Projekt lernen Kinder aus Grundschulen und KiTas hautnah das Leben auf dem Bauernhof sowie regionale Lebensmittelherstellung kennen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung