Stiftung der Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen

Die Stiftung der Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen fördert Forschung und akademische Bildung in Kunststofftechnik und Polymerwissenschaften.
Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen
Geusaer Straße 81f
06217 Merseburg

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Stiftung der Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen

Das Ziel der Stiftung der Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen ist es, die Kunststoffforschung sowie den Wissenstransfers in der Kunststofftechnik und den Polymerwissenschaften voranzutreiben. Dazu fördert sie Projekte in der akademischen Bildung, den Wissenstransfer zwischen Hochschulen und freier Wirtschaft und vergibt Stipendien und Forschungsaufträge an Nachwuchswissenschaftler*innen. Zudem finanziert sie Maßnahmen zur Optimierung der wissenschaftlichen Infrastruktur. Laut Satzung ist sie in den folgenden Bereichen tätig:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung der Akademie der Mitteldeutschen Kunststoffinnovationen wurde 2007 von Professoren des Kunststoff-Kompetenzzentrums aus Halle-Merseburg, Dr. Lühe, den AN-Instituten, dem Polykum e.V. und weiteren Instituten mit Sitz ist in Merseburg gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung der Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen vergibt Fördergelder nur für gemeinnützige Zwecke. Außerdem dürfen die Mittel nur für die von der Stiftung verfolgten Förderzwecke verwendet werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung