Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte

Die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte fördert weltweit Entwicklungshilfe-Projekte mit Schwerpunkt auf den Themen Bildung und medizinische Versorgung.
Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte für Lepra- und Notgebiete (C.H. Bartels Fund)
Hagenweg 2 L
37081 Göttingen

Die Förderziele der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte

Die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte unterstützt Projekte der Entwicklungshilfe, vorrangig in den Bereichen Bildung und medizinische Versorgung. Zentrale Themen sind Zahnmedizin und Lepra. Gefördert wird z. B. die Verbesserung der (zahn-)medizinischen Versorgung, der Ausbau von Bildungsangeboten sowie die Betreuung von Flüchtlingen und Waisen. Die Hilfe soll insbesondere bedürftige Kinder und Jugendliche erreichen. Ein weiteres Ziel der Stiftungsarbeit ist die Soforthilfe in Katastrophenfällen.

Die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte ist 1987 aus der sechs Jahre zuvor vom Göttinger Zahnarzt Carl Heinz Bartels gegründeten „Patenschaft niedersächsischer Zahnärzte für Lepragebiete“ hervorgegangen. Ursprünglich hatte sich die Stiftung der Hilfe von Leprakranken verschrieben. Mittlerweile unterstützt sie diverse soziale Projekte weltweit.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte unterstützt ausschließlich Projektvorhaben. Einen Antrag auf Fördermittel können gemeinnützige Einrichtungen wie etwa eingetragene Vereine, Genossenschaften oder Stiftungen stellen. Die Projekte müssen in Süd-/ Mittelamerika, Europa, Afrika oder Asien angesiedelt sein, auch in Deutschland werden Vorhaben unterstützt.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Förderfähig sind die Errichtung und Ausstattung von Zahn- und Krankenstationen, Waisenhäusern, Kinderheimen und Schulen sowie die Ausbildung medizinischen Personals.

Beispielprojekte der Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte

Projekte in Südamerika

  • Zahnmedizinische Instrumente und Materialien für die Universität Paxana in Argentinien
  • Unterstützung der Armenklinik in Jarabacoa, Dominikanische Republik

Projekte in Asien

  • Bombay-Leprosy-Project in Mumbai, Indien, zur Verbesserung der Situation von Leprakranken und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Lepra
  • Finanzierung einer Lehrwerkstatt zur Kokosholzverarbeitung in Sikuati, Malaysia

Projekte in Afrika

  • Ausstattung eines Ambulatoriums in Liberia mit zahnärztlichen Instrumenten und Geräten
  • Dialysegerät und Betten für ein Krankenhaus in Lubumbashi, Kenia

Projekte in Europa

  • Anschaffung einer tragbaren Zahnstation zur Behandlung von Drogenabhängigen für die Aidshilfe Berlin, „Fixpunkt“
  • Förderung einer Blindenschule in Laski bei Warschau, Polen

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

S

Stiftung Auge

Die Stiftung Auge fördert die wissenschaftliche Forschung in der Ophthalmologie, die augenärztliche Fortbildung und die Aufklärung über Augenerkrankungen.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit