Stiftung Kükelhaus Soest

Die Stiftung Kükelhaus Soest erhält die Ideen und das Werk von Hugo Kükelhaus und fördert die wissenschaftliche Betreuung entsprechender Publikationen.
Hugo Kükelhaus Gesellschaft e.V.
Nöttenstr. 29b
D-59494 Soest

Die Förderziele der Stiftung Kükelhaus Soest

Die Stiftung fördert Projekte zum Erhalt und der Verbreitung des Werkes von Hugo Kükelhaus und hält seine Ideen und ihre Fortentwicklung damit lebendig. Gefördert werden Vorhaben vor allem in den folgenden Bereichen:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung Kükelhaus Soest wurde im Jahr 1993 gegründet und gehört zur Bürgerstiftung Hellweg-Region.

Voraussetzungen für die Förderung

Gefördert werden Projekte von gemeinnützigen Organisationen wie eingetragenen Vereinen oder Genossenschaften. Projekte im Ausland werden von der Stiftung jedoch nicht unterstützt.

Ein Antragsformular ist auf der Website der Stiftung zu finden.

Beispielprojekte der Stiftung Kükelhaus Soest

Förderung im Bereich Bildung

Durch Unterstützung der Stiftung konnten bereits viele Studenten und Menschen mit Interesse am Werk von Hugo Kükelhaus, an einem Aufenthalt in Soest teilnehmen.

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Von 1988 bis 1993 konnten Manuskripte veröffentlichter und unveröffentlichter Bücher und Aufsätze, sowie Zeichnungen, Drucke, Korrespondenzen von ca. 350 Personen und Institutionen, sowie Möbel und innenarchitektonische Arbeiten sichergestellt werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Kunst und Kultur
  • Gegenstände von künstlerischer/ kultureller Bedeutung
  • Hugo Kükelhaus
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung