Andreas-Mohn-Stiftung

Die Andreas-Mohn-Stiftung sieht ihre Aufgabe vor allem in der Hilfe zur Selbsthilfe für engagierte Bürgerinnen und Bürger.
Andreas-Mohn-Stiftung
Obernstraße 23
33602 Bielefeld

Die Förderziele der Andreas-Mohn-Stiftung

Die Andreas-Mohn-Stiftung sieht es als ihre Aufgabe, engagierten Bürgerinnen und Bürgern unter die Arme zu greifen, damit diese ihre Projekte langfristig selbstständig tragen können. Dabei soll vor allem benachteiligten und verarmten Personengruppen geholfen werden. Die Tätigkeitsfelder der Stiftung sind weit gefächert:

  • Mildtätigkeit
  • Wissenschaft und Forschung
  • Altenhilfe
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Religion
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Wohlfahrtswesen

Die Gründung der Stiftung erfolgte 2011 durch Andreas Mohn in Bielefeld.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördergelder der Andreas-Mohn-Stiftung können nur für Projekte aufgewendet werden. Gemeinnützige Organisationen (wie z.B. gAGs, gGmbHs oder eingetragene Vereine) können die Fördermittel beantragen. Es können keine Fördermittel für Projekte im Ausland vergeben werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung ermöglicht viele verschiedene Maßnahmen, um Projekte in unterschiedlichen Themenbereichen zu ermöglichen. So beispielsweise:

  • Veranstaltungen wie Workshops, Konzerte, Wettbewerbe, u.v.m.
  • Maßnahmen zur Aus- und Weiterbildung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Beispielprojekte der Andreas-Mohn-Stiftung

Förderung im Bereich Bildung und Wissenschaft

  • Kopfrechen-Weltmeisterschaft für Kinder und Jugendliche aus aller Welt in Münster und Bielefeld
  • MINT-LAB auf Schlössern - ein deutsch-niederländisches Projekt für Kinder und Jugendliche

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

  • Förderung des Chores der Universität Bielefeld
  • Rock-Konzerte in der Mamre-Patmos-Schule

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

S

Stiftung Charité

Die Stiftung Charité fördert Veranstaltungen und Projekte der Universitätsmedizin und Lebenswissenschaften der Charité und ihren Partnerinstitutionen.

Förderhöhe

10.000 €

Antrag

31.05
30.09
31.01

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Religion

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen