AWO-Duisburg-Stiftung

Die AWO-Duisburg-Stiftung fördert Projekte unter anderem aus den Bereichen Bildung, Kultur und Seniorenarbeit.
AWO-Duisburg-Stiftung
Pulverweg 23
47051 Duisburg

Die Förderziele der AWO-Duisburg-Stiftung

Die AWO-Duisburg-Stiftung unterstützt soziale und kulturelle Projekte in Duisburg dort, wo der Staat keine Hilfe mehr leistet. Sie fördert dabei mehrere soziale und kulturelle Einrichtungen. Gemäß Satzung liegt der Schwerpunkt der Förderung in den folgenden Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Mildtätigkeit
  • Altenhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Verfolgten-/Flüchtlings-/Vertriebenen-/Aussiedlerhilfe

Die AWO-Duisburg-Stiftung ist seit dem Jahr 2000 tätig. Sie ist gemeinnützig und staatlich anerkannt. Seit Gründung konnten mehr als 100.000 € an Fördermitteln für soziale und kulturelle Projekte in Duisburg vergeben werden. Von der Stiftung werden durchschnittlich gemeinnützige Projekte mit ungefähr 4.000 € gefördert.

Voraussetzungen für die Förderung

Von der Stiftung werden ausschließlich gemeinnützige Projekte gefördert, jedoch keine laufenden Kosten. Eine Förderung kann nur von gemeinnützigen Organisationen beantragt werden, die am Ort Duisburg tätig sind. Projektvorhaben im Ausland werden nicht gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Verfolgten-/Flüchtlings-/Vertriebenen-/Aussiedlerhilfe