A.S. Création Tapetenstiftung

Die A.S. Création Tapetenstiftung fördert Projekte rund um das Thema Tapete und unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche.
A.S. Création Tapetenstiftung
Südstrasse 47
51645 Gummersbach

Die Förderziele der A.S. Création Tapetenstiftung

Die A.S. Création Tapetenstiftung fördert Projekte, die sich der kulturellen und historischen Bedeutung sowie dem Design von Tapeten widmen. Auch die Förderung der Forschung bezüglich Technik, Material und Umweltverträglichkeit sowie Denkmalpflege (Restaurierung) ist ein wichtiger Bestandteil des Stiftungszwecks. Außerdem unterstützt die Stiftung Maßnahmen, die der Aus- und Weiterbildung junger Menschen in den Bereichen des Tapetendesigns, der Tapetenherstellung und der Tapetenverarbeitung dienen. Neben dem Fachgebiet Tapete fördert die Stiftung auch soziale und karitative Einrichtungen, die sich um Waisenkinder und Jugendliche kümmern.

Die A.S. Création Tapetenstiftung wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Gründer und langjährige Aufsichtsratsvorsitzende der A.S. Création Tapeten AG Franz Jürgen Schneider will auf diesem Weg der Branche etwas zurückgeben und gleichzeitig Kindern in schwierigen Verhältnissen helfen.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung stellt Fördermittel für Projekte bereit. Gemeinnützige Organisationen (wie beispielsweise gAGs, gGmbHs oder gemeinnützige Vereine) in ganz Deutschland können einen Antrag auf Förderung stellen. Außerdem werden durch die A.S. Création Tapetenstiftung auch Projekte im Ausland berücksichtigt. In den letzen Jahren lag dabei der Schwerpunkt auf den Ländern Russland, Rumänien und Polen.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Briefpost, E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert viele verschiedene Maßnahmen wie beispielsweise:

  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Forschungsprojekte
  • Publikationen
  • Hilfsprojekte
  • Veranstaltungen, Reisen und Exkursionen
  • Ankauf von Sachmitteln

Beispielprojekte der A.S. Création Tapetenstiftung

Förderung im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

  • Projekt „Tapetenwechsel“ der KultCrossing gGmbH: Fächerübergreifende Unterrichtsideen, Exkursionen sowie Gestaltung von Schulräumen
  • Ausbildungsprojekt des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz: Wettbewerbe und Seminarreihen zur Vorbereitung auf die praktische Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk

Förderung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

  • Förderung des Kinderheimes Maschenka in St. Petersburg mit angeschlossener Wohngemeinschaft für Jugendliche in der Ausbildung
  • Malteser-Projekt „Familie für Waisenkinder“ in Rumänien
  • Feriencamp mit Theaterpädagogin in Polen für benachteiligte Jugendliche
  • Bau von Toiletten und Sanitärräumen im Kinderheim „Hebora“ in Kinshasa, Kongo

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

C

Crossover-Stiftung

Die Crossover-Stiftung setzt sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen ein und engagiert sich insbesondere für die Themen Kinderhilfe und Religion

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit