Bürgerstiftung Overath

Die Bürgerstiftung Overath fördert verschiedene kulturelle, sportliche oder soziale Projekte, die dem Miteinander in der Region nützlich sind.
Bürgerstiftung Overath
Schlehenweg 33
51491 Overath

Die Förderziele der Bürgerstiftung Overath

Die Bürgerstiftung Overath fördert Projekte, die dem kulturellen, sportlichen und sozialen Miteinander in der Region dienen. Die Schwerpunkte der Förderung liegen gemäß der Satzung in den folgenden Bereichen:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Völkerverständigung
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Traditionelles Brauchtum/Karneval
  • Mildtätigkeit

Die Bürgerstiftung Overath wurde im Jahr 2005 auf die Initiative der ansässigen Raiffeisenbank Overath-Rösrath eG ins Leben gerufen. Die maximale Förderhöhe beträgt ca. 2.500 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können gemeinnützige Organisationen, die im Ort Overath tätig sind, beantragen. Eine Förderung von Projekten im Ausland ist nicht möglich. Das Antragsformular lässt sich auf der Website der Stiftung herunterladen. Die Antragstellung ist jederzeit möglich.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit