Bürgerstiftung Hemmingen

Die Bürgerstiftung Hemmingen engagiert sich für das Gemeinwohl in Hemmingen und fördert soziale, gemeinnützige und mildtätige Zwecke.
Bürgerstiftung Hemmingen
Rathausplatz 1
30966 Hemmingen

Die Förderziele der Bürgerstiftung Hemmingen

Die Bürgerstiftung Hemmingen hat sich das Ziel gesetzt, gemeinnützige, mildtätige und soziale Unternehmungen zu fördern. In der Satzung sind folgende Förderschwerpunkte definiert:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Sport
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Mildtätigkeit

Die Bürgerstiftung Hemmingen wurde im Jahr 2006 gegründet. Die Förderhöhe beträgt in der Regel maximal 1.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Ausschließlich Projekte können durch die Bürgerstiftung Hemmingen gefördert werden. Fördermittel können gemeinnützige Organisationen, die im Ort Hemmingen tätig sind, beantragen. Die Beantragung einer Förderung für Projekte im Ausland bei der Stiftung ist nicht möglich.

Die Förderrichtlinien und der Förderantrag können auf der Website der Stiftung heruntergeladen werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

a

aidFive

Die Förderung der aidFive richtet sich an soziale Projekte, die benachteiligten Menschen ein würdevolles Leben ermöglichen z.B. Jugendlichen und Senioren.

Förderhöhe

50.000 €

Antrag

01.04

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit