Bürgerstiftung Westmünsterland

Die Bürgerstiftung Westmünsterland möchte die Bürger*innen anregen, sich für kulturelle und soziale Belange zu engagieren und fördert u.a. den Umweltschutz.
Bürgerstiftung Westmünsterland
Industriestraße 4 – 6
48703 Stadtlohn

Die Förderziele der Bürgerstiftung Westmünsterland

Die Bürgerstiftung Westmünsterland möchte die Bürger*innen der Region dazu bewegen, sich für gesellschaftliche Belange zu engagieren. Daher fördert sie lokale Projekte in den Feldern Bildung, Jugend- und Altenhilfe bis zu Umweltschutz und Pflege von Kultur, Denkmälern und Brauchtum. Laut Satzung sind die Schwerpunkte:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz- und pflege
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Traditionelles Brauchtum

Der Bürgerstiftung Westmünsterland wurde 2005 gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige Projekte von regionalen Organisationen, die in den vielfältigen Schwerpunkten der Stiftung aktiv sind. Voraussetzung ist, dass sich die Initiativen auf den Raum Westmüsterland beschränken. Projekte in anderen Regionen oder im Ausland können nicht gefördert werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege