Bürgerstiftung Hornberg

Die Bürgerstiftung Hornberg fördert Projekte, die sich der Förderung des Gemeinwohls der Einwohner in Hornberg widmen.
Bürgerstiftung Hornberg
Bahnhofstraße 1–3
78132 Hornberg

Die Förderziele der Bürgerstiftung Hornberg

Die Bürgerstiftung Hornberg fördert gemeinnützige Projekte, die sich der Förderung des Gemeinwohls der Einwohner in Hornberg widmen. Dabei konzentriert sich die Stiftung laut Satzung auf die Förderung von Projekten mit folgenden Themengebieten:

  • Kunst und Kultur
  • Traditionelles Brauchtum/Karneval
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Sport
  • Wohlfahrtswesen
  • Mildtätigkeit

Die Bürgerstiftung Hornberg wurde im Jahr 2013 gegründet. Die Bürgerstiftung ist die erste ihrer Art im Kinzigtal. Gemeinnützige Projekte werden durch die Stiftung bis zu einer Höhe von durchschnittlich 2.000 € unterstützt.

Voraussetzung für die Förderung

Anträge auf Unterstützung durch die Stiftung können nur für Projekte gestellt werden. Es werden ausschließlich Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Hornberg haben. Durch die Bürgerstiftung Hornberg werden keine Projekte im Ausland berücksichtigt.

Ein Antragsvordruck kann auf der Webseite heruntergeladen werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit