Energiestiftung Sintfeld

Die Energiestiftung Sintfeld fördert eine Vielzahl gemeinnütziger Projekte, die den Bürgerinnen und Bürgern der Region Sintfeld zugutekommen.
Energiestiftung Sintfeld
Auf der Schanze 4
33181 Bad Wünnenberg

Die Förderziele der Energiestiftung Sintfeld

Die Energiestiftung Sintfeld fördert eine Vielzahl gemeinnütziger Projekte, die den Bürgerinnen und Bürgern der Region Sintfeld zugutekommen. Die Erträge der Stiftung stehen im Zusammenhang mit dem Bau von Windkraftanlagen auf dem Sintfeld. Die folgenden Bereiche sind förderfähig:

  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Traditionelles Brauchtum
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Denkmalpflege und Denkmalschutz
  • Kunst und Kultur
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Gesundheitswesen
  • Sport
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung mit Sitz in Bad Wünnenberg wurde im Jahr 2013 gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Energiestiftung Sintfeld fördert Projekte in der Region Sintfeld (im Kreis Paderborn und im Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen). Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. Vereine, Stiftungen, gGmbHs) vergeben. Es werden keine Fördermittel für Projekte im Ausland vergeben.

Ein Projektantrag kann auf der Internetseite der Stiftung heruntergeladen werden. Die Fördergrundsätze der Stiftung sind ebenfalls auf der Internetseite aufgeführt. Die Fristen zur Antragstellung sind der 15. März sowie der 15. September eines jeden Jahres. Bei weiteren Fragen rund um die Förderantragstellung kann die Stiftung formlos kontaktiert werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert unterschiedliche Maßnahmen zur Umsetzung von Projekten. Dazu gehören:

  • Veranstaltungen
  • Ankauf von Sachmitteln
  • Freizeitaktivitäten
  • Bildungsmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Beispielsprojekte der Energiestiftung Sintfeld

Förderung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

  • Unterstützung des Bewegungsprojektes „Aktive Kids in Bad Wünnenberg“ mit wissenschaftlicher Begleitung der Universität Paderborn

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

  • Unterstützung des Projektes „Kulturscheune1a“ in Bad Wünnenberg-Fürstenberg (30.000 Euro Fördersumme)

Förderung im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

  • Förderung der Initiative „Streuobstwiese aktiv“ der Biologischen Station im Kreis Paderborn

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung