Franz Grothe-Stiftung

Die Franz Grothe-Stiftung pflegt das Stifter-Andenken und fördert Studierende der Musik, Berufsmusiker*innen, Komponist*innen und bedürftige Künstler*innen.
Franz Grothe-Stiftung
Rosenheimer Straße 11
81667 München

Die Förderziele der Franz Grothe-Stiftung

Die Franz Grothe-Stiftung fördert die Tonkunst und begabte Komponisten, Musikstudierende und bedürftige Berufsmusiker*innen, indem sie diese mit finanziellen Zuwendungen unterstützt. Außerdem fördert die Stiftung wissenschaftliche Forschungsprojekte in der Musikgeschichte. Außerdem pflegt die Stiftung das Andenken an ihren Stifter und sein musikalisches Werk. Laut Satzung ist die Stiftung daher ausschließlich in den zwei Bereichen tätig:

  • Kunst und Kultur
  • Forschung und Wissenschaft
  • Mildtätigkeit

Die Stiftung wurde von dem Pianisten und Dirigenten Franz Grothe 1960 in Bad Wiessee gegründet. Die Stiftung pflegt das Andenken an Franz Grothe insbesondere durch Unterstützung von Publikationen zum Leben und Werk des Stifters, für musikalische Produktionen und die Verleihung des Franz Grothe-Preises. Darüber hinaus fördert die begabte Komponisten und Musikstudierende sowie solche in Not.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind Berufsmusiker*innen, Komponist*innen oder Studierende der Musik sowie in Not geratene Künstler*innen. Im Einzelfall vergibt die Stiftung auch finanzielle Hilfen an Menschen außerhalb der Berufsgruppe. Die Entscheidung über die Vergabe erfolgt i.d.R. im Juli. Die Anträge müssen rechtzeitig vorliegen und nötige Angaben enthalten z. B. einen künstlerischen Lebenslauf mit Veranstaltungsdaten, angaben zum Projekt sowie die Kostenkalkulation.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

B

BAO Stiftung

Die BAO Stiftung fördert Kunst und Kultur. Außerdem hilft sie in Not geratenen Personen aus diesem Bereich und vergibt Forschungsstipendien.

Förderhöhe

300.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft