Naspa Stiftung

Die Naspa Stiftung fördert gemeinnützige Projekte im Gebiet der Nassauischen Sparkasse.
Naspa Stiftung
Rheinstraße 42 – 46
65185 Wiesbaden

Die Förderziele der Naspa Stiftung

Die Naspa Stiftung unterstützt Projekte zur Förderung des Gemeinwohls im Gebiet der Nassauischen (Naspa). Dabei bevorzugt sie die Förderung vieler kleiner Projekte anstatt weniger großer. Ihre Förderschwerpunkte werden in der Satzung folgendermaßen beschrieben:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Sport
  • Kunst und Kultur
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Traditionelles Brauchtum/Karneval

Die Naspa Stiftung wurde 1989 zum 150. Jubiläum der Nassauischen Sparkasse gegründet. Projekte erhalten im Durchschnitt Fördermittel in Höhe von ca. 2.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördergelder der Naspa Stiftung können nur für Projekte aufgewendet werden. Diese müssen in den folgenden Gebieten verankert sein:

  • Westerwaldkreis
  • Limburg-Weilburg
  • Rhein-Lahn-Kreis
  • Hochtaunuskreis
  • Rheingau-Taunus-Kreis
  • Wiesbaden
  • Main-Taunus-Kreis
  • Frankfurt am Main

Eine Unterstützung von Projekten, die im Ausland stattfinden, ist nicht möglich. Der Anruf wird online über die Website der Stiftung eingereicht.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval