Ria Messer Stiftung

Die Ria Messer Stiftung fördert Projekte, die hilfebedürftige Menschen unterstützen, z.B. in der Altenhilfe und im Gesundheitswesen und Wohlfahrtsverbände.
Ria Messer Stiftung
Stiftungsmanagement
Messer-Platz 1
65812 Bad Soden

Die Förderziele der Ria Messer Stiftung

Die Ria Messer Stiftung setzt sich für soziale Belange ein und möchte Menschen in Bad Soden unterstützen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Sonstigem eingeschränkt und hilfebedürftig sind. Laut Satzung sind ihre Arbeitsbereiche:

  • Altenhilfe
  • Gesundheitswesen
  • Behindertenhilfe
  • Wohlfahrtswesen
  • Mildtätigkeit

Ria Messer gründete die Stiftung 2004 als gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts. Sie wird von der Dr. Hans Messer Stiftung treuhänderisch verwaltet. Die Stiftung fördert außerdem Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege und karitative steuerbegünstigte Einrichtungen zur Pflege und Behandlung schwerer, unverschuldeter Krankheiten.

Voraussetzungen für die Förderung

Sie ist sowohl fördernd, als auch operativ tätig. Die Ria Messer Stiftung fördert vor allem in der Region um Bad Soden und gemeinnützige Organisationen. Vereinzelt können auch Einzelhilfen innerhalb der Region gewährt werden. Eine Förderung außerhalb kann in Betracht gezogen werden, wenn zusätzliche Fördermittel vorhanden sind.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe