Dr. Hans Riegel-Stiftung

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung unterstützt Kinder- und Jugendbildung sowie Forschung im naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Bereich.
Dr. Hans Riegel-Stiftung
Am Neutor 3
53113 Bonn

Die Förderziele der Dr. Hans Riegel-Stiftung

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung unterstützt Kinder- und Jugendbildung, Forschung sowie Lehre im naturwissenschaftlichen, technischen und volkswirtschaftlichen Bereich. Das gemeinnützige Handeln der Stiftung wird dabei in vier Schwerpunktthemen definiert. Diese lauten: „Deine Welt von morgen“, „Talente finden, fördern, verbinden“, „Vermitteln und Vernetzen“ sowie „Werte schätzen, erhalten und schaffen“. Innerhalb dieser Bereiche werden die folgenden Themen berücksichtigt:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Kunst und Kultur
  • Mildtätigkeit

Der HARIBO-Unternehmer Dr. Hans Riegel gründete bereits im Jahr 1987 die Stiftung, welche seitdem ihren Sitz in Bonn hat.

Vorraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. gAGs, gGmbHs oder Vereinen) vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Deutschland haben, vorrangig in Nordrhein-Westfalen und Bonn. Die Dr. Hans Riegel-Stiftung kann keine Projekte im Ausland berücksichtigen. Auf der Webseite der Stiftung lässt sich ein einfacher Quick-Check ausfüllen, um schnell zu prüfen, ob ein Projekt für finanzielle Förderung in Frage kommt. Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Post, E-Mail oder telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert grundsätzlich alle Maßnahmen, die zur Umsetzung eines geeigneten Projektes nötig sind, so beispielsweise:

  • Veranstaltungen
  • Bildungsmaßnahmen
  • Ankauf von Sachmitteln
  • Wettbewerbe und Preise
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Forschungsprojekte

Beispielprojekte der Dr. Hans Riegel-Stiftung

Förderung im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

  • Kita Schatzkiste FLiWi gGmbH in Witten: Bewirtschaftung eines Gemüsegartens sowie Bauwagen mit Forscherlabor
  • Kooperation mit der Stiftung Deutsches Design Museum: Projekt „MARKENDESIGNER - Schülerfirmen entdecken Design“

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

  • „Elenoide" - Forschung und Diskurs zu Androiden Robotern an der TU Darmstadt: Förderung transparenter Forschung zur Lebens- und Arbeitswelt der Zukunft
  • Förderung des Projektes „Didaktischer Garten“ des Lehrstuhls für Biologiedidaktik der Universität Bonn: Ausbildungsstätte für künftige und Weiterbildungsstätte für aktuelle Biologielehrer/-innen

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

S

Stiftung Charité

Die Stiftung Charité fördert Veranstaltungen und Projekte der Universitätsmedizin und Lebenswissenschaften der Charité und ihren Partnerinstitutionen.

Förderhöhe

10.000 €

Antrag

31.05
30.09
31.01

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft