Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V.

Die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. fördert die Erforschung von gesundheitlichen Problemen türkischer Menschen in Deutschland.
Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V.
Friedrichstr. 13
35392 Gießen

Die Förderziele der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e.V.

Die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. hat die Erforschung von Krankheiten der türkischen Bevölkerung in Deutschland im Fokus sowie die Weiterbildung und Aufklärung von Personal des Gesundheitswesens. Dabei fokussiert die Stiftung insbesondere auf die Themen Türkei und das deutsch-türkische Verhältnis.

Schwerpunktmäßig fördert die Stiftung laut ihrer Satzung die Bereiche:

  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Völkerverständigung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Familienhilfe
  • Umweltschutz

Die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. wurde 1988 gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Förderung der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e.V. ist auf Projektvorhaben beschränkt. Anträge können von gemeinnützigen Organisationen wie z.B. eingetragenen Vereinen, Genossenschaften oder gAGs gestellt werden. Die Stiftung fördert bundesweit, jedoch nicht im Ausland.

Beispielprojekte der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e.V.

Die Projekte, die durch die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. gefördert werden, sind zwischen Gesundheit und Integration angesiedelt.

Förderung im Bereich Völkerverständigung

Die Stiftung hat das Projekt „Eltern fördern Schule— Verbesserung der Bildungschancen von Migranten“ gefördert. In diesem Projekt wurden Eltern unterstützt, um ihren Kindern besser im Schulalltag helfen zu können. Ebenso förderte die Stiftung das Projekt „ABC – Aktivierung, Beratung, Coaching“ insbesondere von MigrantInnen zum Einstieg in Gesundheits- und Pflegeberufe, da in dem Bereich Fachkräftemangel herrscht.

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

Die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. fördert im Bereich Wissenschaft und Forschung Projekte zur Erforschung und Aufklärung über Diabetes. So hat die Stiftung 2012 ein Symposium mit dem Thema Diabetes in Istanbul veranstaltet.

Förderung im Bereich Gesundheitswesen/-pflege

Das Projekt „Chronisch krank und Arbeiten“ soll ArbeitnehmerInnen und Unternehmen auf türkisch über chronische Krankheiten am Arbeitsplatz aufklären. Zudem förderte die Stiftung das Projekt „Interkulturelle Öffnung am UKGM Gießen" zur Verbesserung der Versorgung von Migrantinnen und Migranten im UKGM Gießen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

S

Schütt-Stiftung

Die Schütt-Stiftung fördert Projekte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt aller Generationen stärken: in Gesundheit, Wirtschaft, Bildung und Arbeit.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

K

KfW Stiftung

Die KfW Stiftung möchte bei der Bewältigung globaler Herausforderungen wie Klimawandel, Umweltschutz und demografischer Wandel mitwirken.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Schutz von Ehe und Familie

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege