Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung – Potentialberatung

Das Förderprogramm Potentialberatung widmet sich der Förderung der Potentialberatung kleiner und mittlerer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.
Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH – G.I.B.
Im Blankenfeld 4
46238 Bottrop

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele des Programms Potentialberatung

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH fördert Potentialberatung für kleine und mittlere Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Vorrangiges Ziel des Programms ist die Stärkung der Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit solcher Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Die Höhe der Förderung von Organisationen durch das Programm beträgt durchschnittlich 5.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Projektvorhaben von Organisationen gefördert. Um eine Förderung zu erhalten, muss das Unternehmen älter als zwei Jahre sein. Die Förderung kann nur von Organisationen beantragt werden, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Nordrhein-Westfalen haben. Das Programm sieht für Projekte im Ausland keine Förderung vor.

Interessierte Organisationen können Anträge direkt bei der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH einreichen. Die notwendigen Unterlagen sowie Informationen sind auf der Webseite bereitgestellt.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung wird in Form eines finanziellen Zuschusses gewährt. Es werden vorrangig Beratungskosten unterstützt.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Weitere Förderungen im Bereich

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen im Bereich Andenken an Verfolgte, Kriegs- und Katastrophenopfer

Weitere Förderungen im Bereich Demokratisches Staatswesen

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutz, Unfallverhütung

Weitere Förderungen im Bereich Fürsorge für Strafgefangene

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Gleichberechtigung von Frauen und Männern

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

M

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung: Verbesserung der pflegerischen Versorgung der Bevölkerung nach § 7 des Landespflegegesetzes (LPflegeG)

Durch die "Verbesserung der pflegerischen Versorgung der Bevölkerung nach § 7 des Landespflegegesetzes (LPflegeG)" sollen Projekte gefördert werden, die zur Verbesserung der pflegerischen und sozialpflegerischen Versorgung der Bevölkerung beitragen.

Förderhöhe

75.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Kriminalprävention

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen im Bereich Opfer von Straftaten

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen im Bereich Schutz von Ehe und Familie

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Studentenhilfe

Weitere Förderungen

Weitere Förderungen im Bereich Tierschutz

Weitere Förderungen im Bereich Tierzucht/Hundesport

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Verbraucherberatung und Verbraucherschutz

Weitere Förderungen im Bereich Verfolgten-/Flüchtlings-/Vertriebenen-/Aussiedlerhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe