BMFSFJ – Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Der Bund setzt sich für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Extremismus und Gewalt ein.
Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Referat 305 – „Demokratie leben!, Berlin“
Auguste-Viktoria-Straße 118
14193 Berlin

Die Förderziele des Programms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“

Der Bund fördert Projekte zu den Themen Demokratie, Vielfalt, Gewaltfreiheit und Menschenrechte. Förderfähig sind zum Beispiel Beratungs- und Aufklärungsangebote sowie Präventions- und Ausstiegsprojekte. Ziel der Förderung ist die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts sowie das Vorbeugen von Radikalisierungstendenzen.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Förderung kann nur für Projekte beantragt werden. Anträge einreichen können Verbände, Vereine, öffentliche Einrichtungen, Kommunen und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland. Die Antragstellung erfolgt beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFZA).

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung wird in Form eines Zuschusses vergeben. Dieser kann beispielsweise für folgende Maßnahmen verwendet werden:

  • Beratungs- und Unterstützungsmaßnahmen
  • Forschungsvorhaben und wissenschaftliche Begleitung
  • Qualifizierungsmaßnahmen
  • Austausch und Vernetzung

Projekte im Ausland möglich?

Nein
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr